Mailinglist Archive: opensuse-de (1855 mails)

< Previous Next >
Re: YAST Installationsquellen nicht vorhanden und nicht anlegbar
  • From: Andre Tann <atann@xxxxxxx>
  • Date: Tue, 15 Jan 2008 22:50:09 +0100
  • Message-id: <200801152250.09600@xxxxxxxxxx>
Matthias Müller, Dienstag, 15. Januar 2008 22:41:

absolut sicher ja, dafür gibt es sogar eine Einstellung in Yast.
Weiß nicht mehr wo, ich glaube syskonfig-Editor oder so ähnlich.
Ist eine Varible die auf "yes" gesetzt werden muss. Susi-Besitzer
helft mal, hab' nur ein Debian

CLEAR_TMP_DIRS_AT_BOOTUP heißt das Ding. Muß man auf yes setzen,
dann schrubbt die Kiste die temp-Verzeichnisse beim Start. Welche
das sind steht in TMP_DIRS_TO_CLEAR.

--
Andre Tann

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >