Mailinglist Archive: opensuse-de (1858 mails)

< Previous Next >
Re: Laptop hängt (was: Rechtsfrage)
  • From: Martin Burnicki <martin.burnicki@xxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 07 Jan 2008 14:49:16 +0100
  • Message-id: <47822DDC.8040606@xxxxxxxxxxx>
Andreas,

slartibartfass schrieb:
Am Sonntag, 6. Januar 2008 18:27:53 schrieb Stefan Koch:
Hallo,

hast Du schon mal eine Textbasierte Installation von Suse 10.3 probiert?
Mit ausgeschaltetem ACPI probiert? Oder einen Speichertest mit "memtest"
probiert?

Gruß,

ja habe ich schon, stürzt ab, bzw. bleibt auch hängen und zwar wohl immer
bei
der Abfrage der internen Uhr.

Falls es "nur" am Timekeeping liegen sollte, kannst Du vielleicht als
Bootparameter verschiedene Timer-Module ausprobieren. In einem anderen
Thread habe ich gelesen, dass das System evt. hängt, wenn das falsche
Modul verwendetr wird. Gängige Module sind:

hpet acpi_pm pit jiffies tsc

Als Bootparameter kannst jeweils eins davon angeben, z.B.

clocksource=hpet

Falls der Laptop mit einer der Möglichkeiten funktioniert, kannst Due
den entsprechenden Bootparameter fest eintragen und brauchst den Laptop
ggf. nicht umzutauschen.

Martin
--
Martin Burnicki

Meinberg Funkuhren
Bad Pyrmont
Germany
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >