Mailinglist Archive: opensuse-de (1531 mails)

< Previous Next >
Re: openSuse 10.3 / SATA-Platten / Fehlermeldungen
  • From: Kasimir Müller <kjm@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 19 Dec 2007 14:31:13 +0100
  • Message-id: <47691D21.3050305@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Am 19.12.2007 14:22, Axel Birndt schrieb:
Hallo Kasimir

Kasimir Müller schrieb:
Hallo Christian,
ist bei mir das gleiche allerdings mit einem sil24-Kontroller.
Und zwar sowohl unter 32bit wie 64bit-System.
Ich habe ausführlich mit dem Entwickler konferiert, er hält es für einen
Hardware-Fehler (sterbende Platten).

Konntest Du mit dem Entwickler evtl auch einen Zusammenhang zu VMWare
herstellen? (nicht das ich VMWare irgendwas unterstellen wollte....
Ist nur ne reine Beobachtung gewesen..)

smart sagt aber, daß die Platten gesund sind. Ich habe ebenfalls
Samsung-Platten (verschiedene Grössen).


Das ist aber jetzt echt interessant. ICh habe erst vor kurzem, eine
Samsung Platte (die war noch fast neu -- 7 o. 8 Monate??). Diese habe
ich dann wieder zurückgegeben. Die Platte hatte dann massenhaft
Fehlerhafte Sektoren. Jetzt habe ich eine neue Samsung-Platte. Mal
schauen, was oder ob da noch was passiert. Sollte das noch mal
vorkommen, wäre das meine erste und letzte Samsung Platte in meinem
Leben ;) ;) ...

Leider kann ich mit Smart die Platten, die über USB angeschlossen sind
nicht checken.

Gäbe es da evtl noch andere Möglichkeiten, die zu prüfen?

Hi Axel,
Kein VMWARE bei mir.
Kannst Du die Platte nicht vorübergehend dirket an SATA anschliessen ?

mfg
K. Müller
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups