Mailinglist Archive: opensuse-de (1531 mails)

< Previous Next >
Re: 64-Bit vs. 32-Bit (Was: Re: openSUSE & 64-Bit)
  • From: Bernhard Walle <bwalle@xxxxxxx>
  • Date: Wed, 12 Dec 2007 17:11:14 +0100
  • Message-id: <20071212161114.GB15081@xxxxxxx>
* Sebastian Böhm <spboehm@xxxxxxxxxxxxxx> [2007-12-12 17:08]:
Am Mittwoch, 12. Dezember 2007 16:56:09 schrieb Bernhard Walle:
* Sebastian Böhm <spboehm@xxxxxxxxxxxxxx> [2007-12-12 16:47]:
das Kontra: Viele Multimediapakete gibt es noch nicht für 64-Bit.

So viele sind es nicht. Und man kann diese dann auch als 32-Bit-Pakete
verwenden.

Verschiedene Treiberproblme,

Bugzilla?

Komplikationen im System,

Bugzila?

Wieso Bugzilla?

Weil du grad ziemlich unkonkrete Behauptungen in den Raum stellst.

Wenn doch alles mit 32-Bit funktioniert.

Dumm nur, dass dann nur ausgewählte Programme mit Dateien größer als 4
GiB umgehen können. Und du ca. 10 % Performance verschenkst.

Dieses 64-Bit Zeugs ist einfach noch nicht ganz ausgereift...

Aha.


Gruß,
Bernhard
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >