Mailinglist Archive: opensuse-de (1510 mails)

< Previous Next >
Re: Probleme mit IDE und SATA-Festplatten bei OS10.3
  • From: Daniel Spannbauer <ds@xxxxxxxx>
  • Date: Wed, 05 Dec 2007 15:01:29 +0100
  • Message-id: <4756AF39.2040404@xxxxxxxx>


Mathias Klose schrieb:
Hallo Sascha,

Sascha Piculjan schrieb:
Sorry für die Fehlinformation :-( Hatte zum Zeitpunkt meines
Vorschlages nur eine 10.2 "griffbereit", wo es auf diesem Weg bei mir
einmal funktioniert hat.

Hatte dann in meiner 10.3 nachgeschaut und den entsprechenden Punkt
auch vermisst. Nach knapp 30 Minuten vergeblicher Suche hatte ich es
dann jedoch aufgegeben, weiterzusuchen.

Kein Problem und vielen Dank für die versuchte Unterstützung.

Tja, bei der 10.2 hatte ich überhaupt keine Probleme mit den
Festplatten in Mischkonfiguration.

Seit 10.3 bekomme ich die IDE-Platten nicht mehr in o.g. Konfiguartion
zum Laufen. Das ist bitter!
Ist vermutlich ein Bug.

Nochmals: Das ist KEIN Bug, das gehört so.

Gruß

Daniel



Schöne Grüße
Mathias Klose
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups