Mailinglist Archive: opensuse-de (2058 mails)

< Previous Next >
Re: Updateproblem 10.2 auf 10.3 <-> Grub Error 23
  • From: Falk Sauer <falk@xxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 30 Oct 2007 13:34:46 +0100
  • Message-id: <200710301334.46994.falk@xxxxxxxxxx>
Hi Ben,

Am Di 30.Oktober 2007 12:57:06 schrieb ben@xxxxxx:
ich habe mir mal angetan ein Update auszuprobieren und bekomme schon bei
der Installation der Updates folgenden Error von GRUB.

---
grub> setup --stage2=/boot/grub/stage2
(/dev/disk/by-id/scsi-SATA_Maxtor_6E040L0_E1ACC69E-part1,0)(/dev/sda2,1)

Error 23: Error while parsing number
grub> setup --stage2=/boot/grub/stage2 (/dev/sda2,1)(/dev/sda2,1)

Error 23: Error while parsing number
grub> quit
---

Wenn ich nun die Bootloader-Konfiguration wiederhole bekomme ich immer die
selbe Fehlermeldung, zumindest bei den Einstellungen die ich bis dato f�r
Sinvoll erachtete?
Jemand eine Idee wie ich hier weiter komme?

mglw. ist dein system schlicht kaputt geupdatet. Nach dem ellenlangen update
Thread hier in der Liste habe ich mir schon sowas gedacht und am WE auch mal
zum Spaß ein solches update probiert. Die Symptome waren so wie in besagtem
Thread. Das System war vollständig zerhackt und unbrauchbar, und ich dachte
ich kann eigentlich sowas reparieren. Ich hab es dann einfach in einer
anderen Partition neu installiert und die wesentlichen Dinge
wie /varlib/mysql, /srwv/www/htdocs, verschiedene Dinge aus /etc händisch
übertragen und gut. Mein /home liegt eh auf einer separaten Partition, sogar
das moneyplex ging diesmal ohne Streß wieder problemlos online.

Fazit: die updatefunktion der 10.3 scheint ziemlich kaputt zu sein, ich werde
jedenfalls keinerlei Zeit mehr damit verschwenden.

Wenn du keine Partition für sowas mehr zur Verfügung hast und nicht ewig
rumprobieren willst musst du halt jetzt mal deine Daten auf einer
Wechselplatte in Sicherheit bringen und dann mit einer frischen Installation
weiter machen.

Testen ob es nur am grub liegt, kannst du ganz einfach indem du von der CD/DVD
eine Installation startest, dann abbrichst und dann mit der Funktion
installiertes System booten versuchst dein upgedatetes System zu starten.
Wenn das nicht geht tu es dir nicht an nach dem Fehler zu suchen. Falls es
geht installiere einfach den grub nochmal aus dem dann laufenden System, das
sollte dein Problem dann eigentlich beseitigen.

Gruss
Falk

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
References