Mailinglist Archive: opensuse-de (2058 mails)

< Previous Next >
RE: VMware Memory Issue - again
Only for information:

VMware server mit einer laufenden VM seit gestern abend
Braucht nun 3296608 RAM
Es ist nur noch 75 MB Ram verfuegbar


top - 12:11:06 up 3:59, 4 users, load average: 0.17, 0.13, 0.06
Tasks: 124 total, 1 running, 123 sleeping, 0 stopped, 0 zombie
Cpu(s): 0.1%us, 0.5%sy, 0.0%ni, 98.2%id, 1.1%wa, 0.1%hi, 0.0%si,
0.0%st
Mem: 4048272k total, 3308808k used, 739464k free, 141808k buffers
Swap: 8393920k total, 0k used, 8393920k free, 2907312k cached

Wie kann ich sehen welcher process den ganzen ram verbraucht


PS: wenn es keine loesung gibt werde ich wieder zu windows
Zurueck gehen. Hier laufen mehrere vm's zuverlaessig.
Greetings
Juergen


Hallo again

es ist noch nicht vorbei

hier ein log

linux start 11:11 evening
344856 used


2 stunden spaeter - open vmware console
393704 used

2 mins later close console
383704 used

start vm ware mit 256 ram
837260 used

nach einer halben stunde
1004300 used

2 stunden spaeter
1411928 used

stopen der vm
1355608 used

ihr seht die werte sind ansteigend
ich arbeite sehr viel mit vmware
und ich lass mein rechner 24 stunden an
was fuer eine loesung gibt es hier
greetings
juergen


--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
References