Mailinglist Archive: opensuse-de (1241 mails)

< Previous Next >
Re: Novell-clone
Am 06.09.07 schrieb Philipp Thomas <philipp.thomas@xxxxxxxxx>:
Aber entscheidend ist, dass Du den Zugang zu den Patches/Updates (nach
der Testzeit) nur mit gültigem, sprich bezahltem Maintenance-Vertrag
bekommst.

Ist das bei RHEL/CentOS anders? Nochmal: Was unterscheidet die
Lizenzmodelle von SLES & RHEL?

Gruß
Martin
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >