Mailinglist Archive: opensuse-de (1241 mails)

< Previous Next >
Re: kernel nicht in Grub
Hallo!

Am 01.09.2007 um 17:48 Uhr schrieb Siegfrid Brandstätter:

rpm: error while loading shared libraries: librpm-4.4.so: cannot open shared
object file: No such file or directory

Und schicke doch auch einmal die Ausgabe von
ls -l /boot

Auf /dev/hdd5 ist Suse10.2

dlx:~# mount /dev/hdd5
dlx:~# ls -l /10.2/boot
insgesamt 15144
[...]
Bin mir nun nicht sicher ob Du das wolltest, denke aber schon. Habe auch
eine /boot partition, die ist auf /hda1/boot

Ich wollte das boot haben, von dem dein kernel gebootet
wird. Ich weiß nicht welches es ist, aber ...


dlx:~# ls -l /boot
System.map-2.6.18.8-0.5-default
hier ist der gesuchte kernel. Weiß dein System denn, von
welchem boot es den kernel nehmen soll?

Entweder stehe ich auf dem Schlauch, oder in deinem System
ist einiges durcheinander - oder du hast ein sehr schräge
Konfiguration. Du hast den kernel auf 2.6.18.8-0.5
geupdatet, der ist in /boot, aber dann willst du deine SuSE
von /10.2/boot starten. Ich glaube du willst etwas anderes
als dein System :-)

cu
Peter

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
List Navigation