Mailinglist Archive: opensuse-de (1184 mails)

< Previous Next >
Re: Shutdown, Restart SuSe 10.2
Besten Dank für Eure Antworten.

Vielleicht habe ich mich nicht deutlich ausgedrückt. Mit den Power-Down, den
Reset-Knöpfen ist alles i.o.
Ich kann mit shutdown oder reboot den Computer nicht ausschalten oder
rebooten. Oder nur in zwei bis drei Fällen von hundert.
Weder aus der Textkonsole noch aus der KDE-Oberfläche.

Ich habe auch schon bei ASUS angefragt, aber die wenig hilfreiche Antwort
erhalten, dass das Board nicht für Linux freigegeben sei.

Vielleicht hat noch jemand ein solches Board neu erstanden und hat vielleicht
die gleichen Probleme schon gelöst?

Board ASUS P5PE-VM Bios Version 1406 (neuste Version)

Die neusten LINUX-Updates müssten eigentlich installiert sein. Automatische
Benachrichtigung ist aktiv. Bisher habe ich alle Downloads gemacht.

Für weitere Anregungen bin ich dankbar.

Freundlich grüsst
Emanuel Schadegg



Am Samstag, 18. August 2007 09:20 schrieb Cornelius Stumpf:
Hi Arno,

Am Samstag August 18 2007 09:12 schrieb Arno Jung:
Cornelius Stumpf schrieb:
Hallo Emanuel,

Am Freitag August 17 2007 16:41 schrieb Emanuel Schadegg:
Liebe Linuxgemeinde

Problem:
Der Computer schaltet sich nicht selber aus. Ich muss mit dem
Resetknopf restarten oder mit dem Powerknopf ausschalten.

[ . . . ]

Da fehlt wohl ein Kabel vom Mainboard zum Gehäuse
Wahrscheinlich: Power LED (gegenüber "Reset")
Oder Stecker umdrehen (plus -> minus)

das glaube ich nicht, denn wie Emanuel geschildert hat:
Auf diesem PC laufen verschieden Betriebssysteme.
zB. 2 x Windows 2000 Professionell. Unter Windows bestehen keine
Probleme.

Also liegt der Fehler irgendwo anders.

cu
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups