Mailinglist Archive: opensuse-de (1512 mails)

< Previous Next >
Re: Fehlermeldungen beim Booten
  • From: Thomas Hertweck <Thomas.Hertweck@xxxxxx>
  • Date: Sun, 22 Jul 2007 18:12:38 +0100
  • Message-id: <46A39006.5040707@web.de>

mesmero wrote:
---
Nochmal zur Information:
Belegung der IDE-Kanäle:
Pri_IDE:
Festplatte 1, Master, /dev/hda
Festplatte 2, Slave, /dev/hdb
Sec_IDE:
DVD-Laufwerk, Master, /dev/dvd
---

Wenn Du oft von der ersten auf die zweite Festplatte kopierst, waere es
vermutlich geschickter, eine der Festplatten als Master am zweiten
IDE-Kanal IDE1 zu betreiben. Bei IDE bremsen sich ansonsten u.U. die
Platten gegenseitig aus, weil bei IDE immer nur ein Kommando an einem
IDE-Kanal zu einer Zeit abgesetzt werden kann. Wenn Du allerdings oft
von DVD auf Festplatte kopierst, dann duerfte die momentane Belegung
besser sein. Aber Vorsicht, falls Du die Linux Bootplatte aenderst -
danach duerften vermutlich die Bootloader Einstellungen nicht mehr
stimmen und Du kannst Dein Linux nicht mehr booten...

Cheers, Th.

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups
References