Mailinglist Archive: opensuse-de (1512 mails)

< Previous Next >
Re: cpu-optimierte SuSE selber bauen?
* Thomas Becker <1510-911@xxxxxxxxxxxxx> [2007-07-22 16:28]:

Auch Dir vielen Dank für die Erklärung.Das ich mit einem solchen Kernel
nicht anfangen kann, ist mir schon bewusst.Es gibt sicher ganz
spezielle Anforderungen, die diese Möglichkeiten nutzen können, mir
fallen da einige zu ein, wie z.B. in Kraftwerken oder in der Raumfahrt.
Ich wollte das nur wissen.

Stimmt so nicht. Die “weichen” Echtzeiterkernel können sich durchaus
beim Abspielen von Musik oder bei der Soundbearbeitung positiv
bemerkbar machen.


Gruß,
Bernhard
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups