Mailinglist Archive: opensuse-de (1325 mails)

< Previous Next >
Re: Startzeiten von Skripten in /etc/cron.weekly und /etc/cron.monthly manipulieren ? (OpenSuse 10.2.)

Hallo,

Am Mo Juni 4 2007 13:16:01 schrieb Lentes, Bernd:
Hallo ML,

ich arbeite gerne mit den Ordnern /etc/cron.{hourly,daily,weekly,monthly).
Da lege ich einfach Skripte ab, ohne mich mit der crontab rumschlagen zu
müssen. In älteren SuSE-Versionen (9.x) waren mir auch die Laufzeiten der
dort abgelegten Skripte klar. Mit 10.2 ist mir das irgendwie unklar. In
einem älteren thread habe ich gefunden, daß man die Zeit von Skritpen in
/etc/cron.daily in /etc/sysconfig/cron manipulieren kann. (DAILY_TIME). Ok.
Was ist aber mit Skripten in /etc/cron.weekly und /etc/cron.monthly ?
Wo/wie kann ich die Startzeiten (und auch den Wochentag) editieren ? Ich
habe mal in /usr/lib/cron/run-crons geschaut, welches IMHO für das
Ausführen der o.g. Skripte zuständig ist. Ich gebe aber ehrlich zu, daß
meine Skriptprogrammierkenntnisse nicht ausreichen, run-crons zu verstehen.
Irgendwie habe ich aber das Gefühl, daß die Zeiten der Skripte in
/etc/cron.wekkly und .monthly von der Startzeit von /etc/cron.daily
abgeleitet werden. Ist das so ? Wenn ja, wie genau ? Oder habe ich eine
andere Möglichkeit, meinen Wunsch umzusetzen ?

Das cron-System hat mich auch schon einige Zeit gekostet. Ich versuche mal
zusammenzufassen:

Soweit ich das jetzt verstehe, schaut der cron-daemon jede Minute in cron.d
nach, ob irgendetwas zum ausführen da ist.

Jede 15 Minuten (:00, :15, :30, :45) wird zudem in den
Verzeichnissen /etc/{cron.daily cron.monthly, cron.weekly,cron.hourly}
geschaut, ob etwas zum ausführen da ist. Falls ja, wird in
/var/spool/cron/lastrun

drwxr-xr-x 2 root root 4096 4. Jun 16:45 ./
drwx------ 4 root root 4096 17. Apr 15:22 ../
-rw-r--r-- 1 root root 0 3. Jun 19:30 cron.daily
-rw-r--r-- 1 root root 0 4. Jun 16:45 cron.monthly

nach den entsprechenden Dateien (cron.daily, cron.monthly, ...) gesucht. Hier
ist der Timestamp entscheidend!

Falls du nun Monatlich immer an einem bestimmten Tag bzw. Zeit die Skripte
ausführen möchtest, musst du mit touch die Zeit einstellen.

Wolfgang
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups
References