Mailinglist Archive: opensuse-de (1579 mails)

< Previous Next >
Re: [opensuse] OpenSuSE 10.2 friert ein beim Onlineupdate oder Login und auch sonst
Peter Llorens y Rilk schrieb:
Michael Werner schrieb:
Moin, moin,
habe das Problem, dass OpenSuSE 10.2 aus dem nichts einfriert.
Überwiegend passiert das, wenn ich die KDE Oberfläche zu sehen bekomme
oder beim einem Online-update.
Ich starte das Update über den OpenSuSE updater ZMD rug sind
deinstalliert. Er lädt die Dateien und friert ein. Dies passiert bei
jedem 2. Updateversuch.
Manchmal friert das System auch bei normalen Arbeiten ein.
Dieses Problem habe ich vermutlich seid dem ich zusätzlich 1 GB Ram
eingebaut habe, denn nach dem die Riegel eingebaut waren frierte Linux
ein nach dem er mehr als 1 GB Arbeitsspeicher gebraucht hat.
Ich habe die Riegel dann in einen andere Slot reingesteckt und der
Fehler verschwand. Ich habe deswegen an ein RAM-Problem gedacht aber
unter Windows läuft das System relativ ohne Abstürze.
Ich habe auch im Systemlog nachgeschaut fand aber nichts verdächtiges.
So nun wie löse ich das Problem?


Hört sich sehr nach einem defekten riegel an.
Schau mal, ober es mit einem anderen Riegel passiert.
Kannst ja mal von suse aus einen Speicherscheck mal machen, mal schaun was Linux dazu sagt.

Gruß Peter
Habe die neuen Riegel rausgenommen und bisher gab's kein einfieren mehr. Es ist aber schon merkwürdig, dass es bei er primär beim Installieren von Software einfriert.
Ein Speichertest mache ich demnächst.
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >