Mailinglist Archive: opensuse-de (1579 mails)

< Previous Next >
Re: Bilder, Musik nach mpeg oder svcd


Annelie Krause schrieb:
Manfred Tremmel schrieb:

Am Mittwoch, 2. Mai 2007 08:09 schrieb Annelie Krause:


Annelie Krause wrote:


Jürgen Stahl wrote:


Danke, so was suche ich.
Habe nach update von digicam genau diese Funktion auch hier
gefunden .

Gruß Jürgen


Was bedeutet diese Fehlermeldung: ERROR: Too few arguments Was mache
ich denn da falsch? Ich kann leider kein englisch? Ich kapiere diesen
DVD-Slideshow einfach nicht. Ich bin ein Anfänger mit der Konsole.



Wie funktioniert eigentlich dieser DVD-Slideshow? Ich schreibe in
der Konsole DVD-Slideshow, dann kommt da etwas mit -o, -a usw. Bei
meinem Multimedia selbst habe ich es nicht drinne stehen. Kann mir
einer dabei helfen? Ich habe Suse 9.3 drauf. Gruß Annelie


Ich kann mal schreiben, was bei mir auf der Konsole wegen dem
DVD-Slideshow kommt:


Ich habe selbst noch nie mit dem Programm gearbeitet, aber...



Usage:
dvd-slideshow [-n <slideshow_name>] [-o <output_directory>] [-b
<background_jpe
g>]
[-a <audio_file1> -a <audio_file2> ... -a <audio_fileN>]
[-p] [-L | -H] [-mp2] [-r] [-smp] [-border <bordersize>] [-theme
<themefile>]
-f input_file.txt


... Du musst mindestens den Parameter -f mit einem Konfigurationsdatei

Was ist mit Parameter -f gemeint?
Was ist eine Konfigrationsdatei?
für die zu erstellende DVD übergeben.

Was meint Du mit "zu erstellende DVD übergeben"?
Der Aufbau wird an der Stelle beschrieben:



[-f] input_file.txt (-f is optional if the file is the last
argument) File to specify all the parameters and order easily for
bigger slideshows. It uses the : character as a separator for the
fields:
[image.jpg|keyword]:duration:subtitle:effect:effect_params
with each line being separate. File options
will override the ones passed on the command line.

NOTE: the effect parameters are separated by a semicolon ;
instead of a colon :

You can escape a colon with a backslash in subtitle text.

Durations can be specified in seconds with
up to three decimal points, like 5.583 seconds.

Keywords:
title:duration:Title_text
makes a title slide. Text is centered on the screen.

Das ist ist alles auf englisch, was will denn die DVD-Slideshow hier von
mir? Ich kapiere rein garnichts davon.


Hier kannst Du einen Titel für die DVD angeben, wenn dieser 10 Sekunden
lang angezeigt werden soll und "Meine Bilder", würde Der Eintrag

title:10:Meine Bilder

lauten.



Effects:
Effects are only used with images, not keywords.
In the following effects, x0,y0 represents the
top left corner of a defined box, and x1,y1 is
the bottom right corner.
NOTE: the effect parameters are separated by a
semicolon ; instead of a colon :
crop:
image.jpg:dur:sub:crop:x0,y0;x1,y1
Crops the image about the coordinates specified.
Full box description:
x0,y0;x1,y1
Specifies the top-left(0) and bottom-right(1)
points. Keyword description:
frame_size;frame_location
where frame_size indicates the fraction of the
final dvd window width/height, and frame_location refers to the
CENTER POINT of the picture,
and can be any of the following keywords:
topleft top topright
left middle right
bottomleft bottom bottomright
or
x%,y%
where % is a percentage of the window
width,height starting from the top left corner of the dvd window. or
imagewidth | imageheight
where the image width or height will be
scaled to fill the full width or height of the dvd screen. Crop
examples:
image.jpg:dur:sub:crop:651,390;1134,759
image.jpg:dur:sub:crop:30%;60%,60%
image.jpg:dur:sub:crop:50%;topleft
image.jpg:dur:sub:crop:imageheight;left

Was sollen denn die Prozentzahlen, da auch alles auf englisch, was will
die DVD-Slideshow schon wieder von mir?

Um ehrlich zu sein, ich habe von dem, was Du mir geschrieben hast, rein
garnichts kapiert.

Kannst Du es mir mit sehr einfachen Worten erklären, wie die
DVD-Slideshow geht. Danke.

Gruß Annelie


Und so können dann wohl die Bilder angegeben werden, die in die
DVD-Diashow eingebunden werden sollen.






--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups