Mailinglist Archive: opensuse-de (1579 mails)

< Previous Next >
Re: Bootparameter Suse ab 10.0
Hallo Michael,

Kurz nochmal zum use-case, ich glaube, ich hatte es nicht
verständlich genug erklärt:
Richtig, ich wollte so was wie ein Auto-Login Feature. Aber KEIN
**dauerhaftes** autologin, so dass sich dann jeder ohne Kenntnis
meines Passworts anmelden könnte.

...
Ich weiß durchaus, dass man sich auch mit einer Boot-CD Zugang
verschaffen könnte, wenn man vor dem Rechner sitzt... falls das jetzt
jemand erwähnen will ...

Dann "verlagere" die Passworteingabe doch noch weiter vor: Statt
manchmal Benutzername und Passwort über irgendwelche Bootparameter zu
übergeben, stellst du das Autologin unter KDE ein und vergibst ein
Bootpasswort per Bios.

So erfolgt die Abfrage _immer_ zu Beginn und zugleich ist dein System
noch besser geschützt... Es sei denn, jemand baut die Platte in einen
anderen Rechner ein ;-)

Gruß,
Michael

--
____
/ / / / /__/ Michael Höhne /
/ / / / / mih.hoehne@xxxxxx /
________________________________/
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >