Mailinglist Archive: opensuse-de (2049 mails)

< Previous Next >
Re: KRadio nur als root?
  • From: Ruediger Osses <r.osses@xxxxxx>
  • Date: Fri, 23 Mar 2007 08:03:24 +0100
  • Message-id: <200703230803.29233.r.osses@xxxxxx>
Am Donnerstag, 22. März 2007 17:43 schrieb David Haller:
> Hallo,
>
> Am Don, 22 Mär 2007, Ruediger Osses schrieb:
> >Wo könnte ich denn noch dran drehen?
>
> strace -efile kradio 2>&1 | grep EPERM
>
> -dnh
>
> --
> At 17, if you don't think _Lord of The Rings_ is the greatest
> contribution to literature there's something wrong with your head.
> If you still think that at 50, there's definitely something wrong
> with your head. -- Terry Pratchett
Hallo David,
der Effekt ist leider der selbe, kein Zugriff auf das Gerät.

Noch etwas: "ruediger" hat offenbar nicht alle Optionen in der Konfiguration.
Die Punkte Streaming, Wecker, Timeshifter und v4lRadio gibt es bei "root",
nicht aber bei "ruediger". Unter v4l Radio könnte ich theoretisch ein anderes
Radio-device einstellen. Greift "ruediger" hier automatisch auf /dev/radio0
zu oder wo müsste ich das sonst einstellen?
Grüße
Rüdiger
< Previous Next >
Follow Ups