Mailinglist Archive: opensuse-de (2154 mails)

< Previous Next >
Re: Kontolleiste blockiert dauerhaft
  • From: Martin Ereth <martin.ereth@xxxxxxxx>
  • Date: Sun, 25 Feb 2007 13:57:42 +0100
  • Message-id: <45E187C6.1040302@xxxxxxxx>
Jäger Marco schrieb:
> Am Sonntag, 25. Februar 2007 13:14 schrieb Martin Ereth:
>> Jäger Marco schrieb:
>>> Hallo
>>>
>>> hier ein "kleines" Problem:
>>>
>>> Nachdem ich aus Versehen KDE abgeschossen habe, musste ich feststellen,
>>> das die Kontrolleiste dauerhaft fixiert ist (Aufheben funtioniert nicht)
>>>
>>> Hab auch schon die
>>> /home/jmarco/.kde/share/config danach abgesucht - ohne erfolg (also nach
>>> dieser einstellung)
>>>
>>> Suse 10.0
>>> KDE 3.5.5 "release 45.1"
>>>
>>> hat jemand die Lösung dafür ?
>> Ok. Ein kleiner Test:
>>
>> Erstelle einen neuen Benutzer, melde Dich als dieser an.
>>
>> Geht dann die Leiste?
>
> Ja
>
> nur wie finde ich damit das "blockierte" file ?
>
> einfach ~/.kde/* vom einen user zu mir schieben und damit jede Einstellung die
> ich gemacht habe plätten ?
> nicht gerade die sanfte Methode ;)

Genau. Aber du kannst dein .kde-Verzeichnis sichern, und dann zum Beispiel mit diff
oder ähnlichem Dich auf die Suche machen, wer Schuld ist. (z.B. kickerrc vergleichen)

Dann siehst du deine Einstellungen und die "böse" Einstellung. Vllt ist es auch
irgendeine Datei, die irgendwas blockiert... ;-)

Alternativ die Dateien, die Kicker betreffen könnten, vom anderen rüberkopieren, und
schauen, obs dann geht.

Martin
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >