Mailinglist Archive: opensuse-de (1890 mails)

< Previous Next >
Re: ATI Treiber / Mobility Radeon 9700 / openSUSE 10.2
  • From: Dirk Förster <dfoerster@xxxxxxxx>
  • Date: Sun, 28 Jan 2007 16:32:08 +0100
  • Message-id: <1169998328.4836.41.camel@xxxxxxxxxx>
Hallo Hagen,

auch bei:

./fglrx-kernel-build.sh

kommt:

bash: ./fglrx-kernel-build.sh: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Viele Grüße,

Dirk


Am Sonntag, den 28.01.2007, 14:42 +0100 schrieb "H. Hübel":
> Hallo Dirk
>
>
> > bei:
> >
> > fglrx-kernel-build.sh
> >
> > gibt es diese Meldung:
> >
> > bash: fglrx-kernel-build.sh: command not found
> >
> >
>
> Hast du es auch mit ./fglrx-kernel-build.sh versucht?
> Unterschied ist das vorangestellte "./"
> Wenn der Ordner, in dem sich das Skript befindet, nicht in PATH
> vorkommt, findet die Bash die Datei nicht.
>
> Außerdem sollte das Skript Execute-Rechte besitzen:
>
> chmod o+x fglrx-kernel-build.sh
>
> Grüße, Hagen

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups