Mailinglist Archive: opensuse-de (2024 mails)

< Previous Next >
PHP-Fehler erscheinen nicht
  • From: Jürgen Hochwald <jh@xxxxxxx>
  • Date: Sun, 17 Dec 2006 16:00:14 +0100
  • Message-id: <200612171600.14566.jh@xxxxxxx>
Hi,

Ich habe folgendes Mini-PHP-Script:

PHP-Code:
<?php
ini_set('display_errors',1);
error_reporting(E_ALL);
echo "aaa<br>\n";
echox "xxx<br>\n";
?>

Bewusst ist das echo falsch geschrieben, doch trotz error_reporting erhalte
ich keinerlei Fehler, die Seite bleibt einfach weiß. Auch eine vorhergehende,
richtige Ausgabe erscheint nicht. Testweise habe ich auch komplette
HTML-Header und Footer hinzugefügt, keine Änderung (sprich: leere Seite).
Auch die Ausgabe 'aaa' erscheint nicht.

In der php.ini ist
error_reporting = E_ALL & ~E_NOTICE
display_errors = On
gesetzt.
Die Meldungen erscheinen nur in der Log-Datei vom apache, aber nicht im
Browser. Dasselbe Script auf meinem richtigen Webspace (bei 1und1) prodiziert
die gewünschte Meldung im Browser.
Der verwendete Browser ist egal (getestet mit Konqueror und Firefox).

Frage: warum erhalte ich keine Fehlermeldung ? Welche Einstellung muß ich noch
ändern ?

Das Ganze läuft auf einer Linux-Kiste (Suse 10.0), Apache und PHP von den
DVD's installiert.

Jürgen
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >