Mailinglist Archive: opensuse-de (2015 mails)

< Previous Next >
Re: linux warmboot, warm boot windows
  • From: David Haller <lists@xxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 14 Dec 2006 00:55:20 +0100
  • Message-id: <20061213235520.GA11599@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

Am Mit, 13 Dez 2006, Peter Mc Donough schrieb:
>Die BIOSanzeige kommt dann nicht mehr.
>
>Alles normal, außer beim reboot, da kommt nur ein schwarzer Bildschirm
>die Tastatur zeigt grün, der Rechner rödelt vor sich hin und das war's.
>
>Wenn ich den Rechner nur einschalten würde, ob nur Linux oder nur
>Windows, meine Arbeit erledige, und wieder ausschalte, hätte ich
>überhaupt kein Problem. Genauer, Rechner ausschalten, länger als eine
>Minute warten, und wieder einschalten - alles in Butter.

Welche APM / ACPI Einstellungen verwendest du?

* im BIOS => dort nachsehen
* beim Linux-Kernel => siehe 'cat /proc/cmdline'

Teste ggfs. mal mit 'apm=off acpi=off' bzw. mit den 'failsafe'
Einstellungen die SuSE im GRUB eintraegt. Gibt's da das gleiche Problem?
Und laeuft es, wenn du beim "Haenger" den Reset-Knopf fuer eine Weile
haeltst (5s oder so)?

-dnh

--
I must admit that Micro$oft does seem to bear an awful resemblence to the
Sirius Cybernetic Corporation. Considering that my attempts at using Word
always resulted in something almost, but not quite, entirely unlike a
document. -- Rich Kaszeta
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >