Mailinglist Archive: opensuse-de (2015 mails)

< Previous Next >
Re: postfix und Suse 10.2
  • From: Jürgen Jentsch <jajentsch@xxxxxx>
  • Date: Tue, 12 Dec 2006 19:17:42 +0100
  • Message-id: <200612121917.42702.jajentsch@xxxxxx>
Am Dienstag, 12. Dezember 2006 18:36 schrieb Andreas Winkelmann:
> Am Tuesday 12 December 2006 18:21 schrieb Jürgen Jentsch:
> > > > > Dann zeig doch mal die Ausgabe von "postconf -n" und den
> > > > > Servernamen wie Du ihn in der sasl_passwd eingetragen hast.
> > > >
> > > > media:~ # postconf -n
> > > >
> > > > relayhost =
> > >
> > > Ist leer. Hast Du mal SuSEconfig laufen lassen?
> > >
> > > Am besten als [mail.gmx.de] eintragen. Mit [].
> >
> > Das wars. Wenn diese Mail ankommt, läuft wieder alles, wie es soll.
> > Komisch nur, das die Probleme unter 10.1 nicht auftraten. Jedenfalls
> > wieder was gelernt.
>
> Hast Du es jetzt über /etc/sysconfig/mail bzw. postfix gemacht? Oder direkt
> in /etc/postfix/* geändert?

Die Änderungen habe ich in /etc/postfix/* gemacht, SuSEconfig laufen lassen,
und dann mit rcpostfix neu gestartet, weil SuSEconfig bei Änderungen
der /etc/sysconfig/mail gemeckert hat.

Gruß
Jürgen
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups