Mailinglist Archive: opensuse-de (1982 mails)

< Previous Next >
Re: postfix und mehrere Domains
  • From: Sandy Drobic <suse-linux@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Fri, 01 Dec 2006 22:02:12 +0100
  • Message-id: <45709854.4030501@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Helga Fischer wrote:

Von der Zielsetzung her möchte ich das machen, was ja wohl jeder Provider kann - zu den von ihm gehosteten Domains auch einen vollwertigen Mailservice bieten.

Leider hatte ich's bisher nur mit Mailservern zu tun, die nur für eine einzige Domain zuständig waren. Das verarbeiten sie eigentlich ganz von alleine.

Ehrlich gesagt bin ich keinen Deut schlauer geworden durch deine Ausführungen. (^-°)

Kreuze doch mal an, was du eigentlich erreichen willst:

[ ] mehrere Mail-Domains auf einem physikalischen Server anlegen
[ ] Domains sollen unabhängig sein (user1@domain1 != user1@domain2)
[ ] Authentifikation über passwd
[ ] Authentifikation zum Senden/Empfangen von Mails in DB-System
für verschiedene Dienste mit gleichem User/Pass
[ ] Virenscanner/Spamerkennung
[ ] Viren/Spam-Erkennung mit Userpräferenzen
[ ] Absender nur unter der authentifizierten Adresse bei Mail
[ ] Pop-Zugriff
[ ] Imap-Zugriff
[ ] Webmail
[ ] User sollen Passwort selbst ändern können
[ ] Weboberfläche für Verwaltung des eigenen Accounts
[ ] Mandantenfähige Admin-Oberfläche (beschränkte Domain-Admins)

Welche Features brauchst du (außer den aufgelisteten) für einen "vollwertigen Mailservice"?

Sandy
--
Antworten bitte nur in die Mailingliste!
PMs bitte an: news-reply2 (@) japantest (.) homelinux (.) com

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
References