Mailinglist Archive: opensuse-de (1791 mails)

< Previous Next >
Re: Grundsatzfrage: sort
  • From: Thomas Hertweck <Thomas.Hertweck@xxxxxx>
  • Date: Sat, 4 Nov 2006 20:53:13 +0000 (UTC)
  • Message-id: <454CFCD8.1030501@xxxxxx>

Mario van der Linde wrote:
> [...]
> $ sort -t: -k3,5 test.dat
> Jumpabout:Mike:Fairing Track Society:154:Men
> de Leaping:Gwen:Fairing Track Society:26:Ladies
> O'Finnan:Jack:Fairing Track Society:45:Men
> Runnington:Vivian:Lameborough TFC:117:Ladies
> [...]

Das ist fuer die gemachten Angaben eine korrete Sortierung.

> [...]
> und herauskommen sollte eigentlich dieses:
>
> de Leaping:Gwen:Fairing Track Society:26:Ladies
> Jumpabout:Mike:Fairing Track Society:154:Men
> O'Finnan:Jack:Fairing Track Society:45:Men
> Runnington:Vivian:Lameborough TFC:117:Ladies
> [...]

Du sitzt da glaube ich einem Gedankenfehler auf. Die Option "-k3,5"
besagt *nicht*, dass zuerst nach Spalte 3, dann nach Spalte 5 sortiert
wird. Die Option besagt, dass nach den Spalten 3 *bis* 5 sortiert wird
(RTFM). Deswegen ist erste obige Variante auch ein korrektes Ergebnis
fuer Deinen gegebenen Befehl. Was Du suchst, entspricht glaube ich eher
dem folgenden Kommando:

$> sort -t: -k3,3 -k5,5 test.dat

Cheers,
Th.

< Previous Next >
Follow Ups