Mailinglist Archive: opensuse-de (1791 mails)

< Previous Next >
Re: Verzeichnis /tmp aufräumen
  • From: Daniel Bauer <linux@xxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 14 Nov 2006 08:59:21 +0100
  • Message-id: <200611140859.21342.linux@xxxxxxxxxxxxxxxx>
On Monday 13 November 2006 23:53, Ludger Dr. Rübbelke wrote:
> Hallo,
> ich hatte mal gehört, dass in Suse Linux
> (ich benutze:
> Betriebssystem: Linux 2.6.16.21-0.25-smp i686
> System: SUSE LINUX 10.1 (i586)
> KDE: 3.5.5 "release 39.1" )
> der Ordner /tmp regelmäßig über ein Hintergrundprozess gereinigt resp.
> gesäubert wird. Dies ist bei mir bis jetzt wohl noch nicht durchgeführt
> worden. Meine Frage ist, welcher Prozess führt diese Reinigung durch,
> und kann man diesen Reinigungsprozess irgendwie anstossen bzw. wie oder
> wo kann ich dazu Einstellungen vornehmen. Mein ordner /tmp ist
> mittlerweile auf 4.2GByte angewachsen.
> Danke schon einmal für die Hilfe.
> Gruß Ludger

Ich habe in /etc/sysconfig/cron
MAX_DAYS_IN_TMP="30"

Damit werden alte Dateien nach einem Monat entfernt. Es geht natürlich auch
ein anderer Wert, aber wenn da gar nichts steht, oder 0, dann wird auch
nichts automatisch gelöscht.

Gruss

Daniel


--
Daniel Bauer photographer Basel Switzerland
professional photography: http://www.daniel-bauer.com
Madagascar special: http://www.sanic.ch
---------------------------------------------------------------------
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups