Mailinglist Archive: opensuse-de (1798 mails)

< Previous Next >
Re: Drucken unter SuSE 10.1.....Druckt nicht :)
  • From: Daniel Spannbauer <ds@xxxxxxxx>
  • Date: Fri, 8 Sep 2006 07:48:48 +0000 (UTC)
  • Message-id: <45012052.5030506@xxxxxxxx>
Hallo,

leider komme ich erst jetzt wieder dazu mich um dieses Problem zu kümmern.


Johannes Meixner schrieb:
>
> Weder in
> http://www.mo-parts.de/cups/error_log
> noch in
> http://www.mo-parts.de/cups/foomatic-rip.log
> finde ich eine Fehlermeldung - im Gegenteil - es sieht alles
> in Ordnung aus.
>
Ja, sieht ganz i.O aus, der "Stop Job" und der "Cancel Job" am Ende des
Error_log sind normal?

Ich hab jetzt mal den PCL_5e_Printer-ljet4d.ppd.gz genommen, schenit
auch nichts raus zu kommen.

Jemand ne Idee wo ich noch suchen könnte?

Gruß

Daniel




> Gemäß
> http://www.mo-parts.de/cups/foomatic-rip.log
> wurde folgende PPD Datei verwendet:
> "Generic PCL 5 Printer Foomatic/ljet3d"
>
> Ich vermute der Kyocera Drucker mag vielleicht kein altertümliches
> PCL5 sondern lieber PCL5e (oder der ljet3d Treiber erzeugt spezielle
> PCL5-Sequenzen, die nur der HP LaserJet 3 und 100% kompatible Drucker
> verarbeiten können - insbes. vielleicht die Duplexaktivierung via
> PCL5-Sequenz oder ähnliches), vergl:
> http://de.opensuse.org/SDB:Drucker-Kauf_und_Kompatibilit%C3%A4t
>
> Normalerweise funktioniert für "PCL-Drucker" am sichersten
> (weil "PCL-Drucker" normalerweise PCL5e können) der traditionelle
> ljet4 Treiber, der generisches PCL5e produziert:
> /usr/share/cups/model/Generic/PCL_5e_Printer-ljet4.ppd.gz
> "Generic PCL 5e Printer Foomatic/ljet4 (recommended)"
>
> Für Duplex (mit Duplexaktivierung via PCL5e-Sequenz für
> den HP LaserJet 4) folgende PPD ausprobieren:
> /usr/share/cups/model/Generic/PCL_5e_Printer-ljet4d.ppd.gz
> "Generic PCL 5e Printer Foomatic/ljet4d"
>
>
> Gruss
> Johannes Meixner
>

< Previous Next >
Follow Ups