Mailinglist Archive: opensuse-de (1962 mails)

< Previous Next >
Re: Systemweite Einstellungen für alle User (insbesondere KDE-Einstellungen)
  • From: Jan Ritzerfeld <suse@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sun, 6 Aug 2006 13:41:28 +0000 (UTC)
  • Message-id: <200608061541.17755.suse@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Am Sonntag, 6. August 2006 13:34 schrieb Achim Schaefer:

> (...).
> Ich hoffe, damit ist meine Frage klar.
> Die Antwort ist allerdings auch recht klar. Wenn das Ganze nur kopiert
> wird und in keiner Weise verändert wird, klappt das wohl nicht.

Also nachdem ich mir ja den SUSE-Way mal genauer angesehen habe,
insbesondere dieses moving_desktop.desktop, habe ich da eine Idee: Man
könnte es ähnlich machen und mittels des KDE-Autostart-Ordners die Links
anlegen lassen. Dann hat man das Home-Verzeichnis ja zur Verfügung.

Oder, wenn man sich nicht auf KDE beschränken will, könnte man eine
angepaßte .bashrc per /etc/skel verteilen, welche prüft, ob die Links
existieren und ansonsten anlegt.

Gruß
Jan
--
Boycott Jane Fonda. (everyone hates Jane Fonda, don't they?)

< Previous Next >