Mailinglist Archive: opensuse-de (1962 mails)

< Previous Next >
OpenSuSE 10.1 => Printserver unter Linux => Wie HP Web Jetadmin lauffähig machen?
  • From: Sascha Blum <linux@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 8 Aug 2006 13:39:37 +0000 (UTC)
  • Message-id: <200608081539.32011.linux@xxxxxxxxxxxxx>
Hallo Leute,

ich habe Heute in meinen HP Laserjet 5 eine HP Jetdirekt
Mio-Slot-Netzwerkkarte / Typ: J2552N eingebaut, da ich gerne den Drucker zum
Printserver/Netzwerkdrucker machen würde. Soweit war das alles kein Problem.

Nun habe ich mir von der HP Homepage diese HP Web Jetadmin Software
heruntergeladen - dort stand zwar was von SuSE Linux 9.3 - aber eine höhere
SuSE Version gabs da halt nicht. Hatte dann hier eine wja80-3366-su.selfx
Datei dann auf Festplatte diese lies sich auch soweit installieren!
Fehlermeldung sah ich dabei keine.

Zu guter letzt wurde mir halt noch gesagt das ich über einen Browser mit

http://server.domain:port

dann darauf zugreifen könne!

Tja nur das kann ich aber leider nicht!

Konqueror sagt dazu dann:

Beim Laden von http://server.domain:port ist folgender Fehler aufgetreten:
Keine Verbindung zu Rechner http://server.domain (Port 8000).

OK dann dachte ich vielleicht läuft ja dieser HP Server da nicht ...

... tja und dann stellte ich fest irgendwie scheint sich das Teil garnicht
starten zu lassen!

Also ich versuchte als root bzw. su:

/opt/hpwebjet/hpwebjetd -start

den Server zu starten. Das Teil wurde nach /opt/hpwebjet irgendwie halt
installiert ...

Fehlermeldung:

/opt/hpwebjet/hpwebjetd: error while loading shared libraries:
libssl.so.0.9.6: cannot open shared object
file: No such file or directory

Die Datei libssl.so.0.9.6 ist aber soweit ich das sehen kann schon
in /opt/hpwebjet/ vorhanden!

Kann mir jemand zufällig verraten wie ich das Teil da zum starten und
funktionsfähig bekomme?

Wäre super wenn das Teil da funktionsfähig würde! Besten Dank vorab.

Viele Grüße

Sascha


< Previous Next >