Mailinglist Archive: opensuse-de (1962 mails)

< Previous Next >
Re: Realtek RTL8201BL LAN PHY
  • From: David Haller <lists@xxxxxxxxxx>
  • Date: Sat, 19 Aug 2006 21:27:27 +0000 (UTC)
  • Message-id: <20060819212514.GA5145@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

Am Sam, 19 Aug 2006, Arno Jung schrieb:
>David Haller schrieb:
>>Am Sam, 19 Aug 2006, Arno Jung schrieb:
>>>kann mir jemand sagen, wie ich den Port RJ45 auf meinem
>>>Mainboard von ASUS zum Laufen kriege?
>>>
>>>Welcher Treiber / welches Modul wird für die Karte (Chip auf
>>>meinem Mainboard) RealTek RTL8201BL 10/100 Mbps LAN PHY
>>>benötigt und wo gibt es die?
>>
>>sis900 oder sis190.
>>
>>find /usr/src/linux/drivers/net -type f | xargs grep -i
>>'RTL.*8201'
>>
>>Normalerweise sollte auch 'hwinfo' was ausspucken.
[..]
>vielen Dank für die Hilfen, wieder genau richtig
>(Wenn Du wüßtest, wie lange ich schon vergeblich
>bei google und anderen nach Antwort gesucht habe)

*hehe*

>arju:~ # modprobe sis900
>FATAL: Module sis900 not found. arju:~ #
>
>Ich habe SIS900 im Kernel nicht aktiviert

In drivers/net/Makefile findet man:

obj-$(CONFIG_SIS190) += sis190.o
obj-$(CONFIG_SIS900) += sis900.o

d.h. vom *.o kommt man zur CONFIG_ Option und dann, in
drivers/net/Kconfig:

menu "Ethernet (1000 Mbit)"
[..]
config SIS190
tristate "SiS190/SiS191 gigabit ethernet support"

bzw.

menu "Ethernet (10 or 100Mbit)"
[..]
config SIS900
tristate "SiS 900/7016 PCI Fast Ethernet Adapter support"

Jetzt solltest du im Idealfall

a) die Optionen im 'make *config' Programm finden

b) das naechste mal selber ein bisserl in den Kernel-Sourcen
rumgreppen und dich ggfs. vom Dateinamen zum zur *config Option
durchhangeln koennen

HTH,
-dnh

--
"Sometimes I think the surest sign that intelligent life exists
elsewhere in the universe, is that none of it has tried to contact us."
-- Calvin & Hobbes by Bill Watterson

< Previous Next >
Follow Ups