Mailinglist Archive: opensuse-de (1612 mails)

< Previous Next >
Re: GeForce4 - Treiber installieren
Am Sonntag, 23. Juli 2006 21:45 schrieb gunnar wagner:
Zitat von Manfred Tremmel <Manfred.Tremmel@xxxxxx>:
Du solltest Dir eine Online-Update-Repository direkt als YaST
Installationsquelle reinhängen, wie z.B.
ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/update/10.1/

Fehlermeldung: Installationsquelle kann nicht von der URL
'ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/update/10.1' erstellt
werden

die Gleiche Meldung kommt, wenn ich FTP oder HTTP auswähle

Du musst FTP wählen, als Server ftp.gwdg.de und als Pfad
pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/update/10.1 angeben, natürlich musst
Du während der Aktion online sein, sonst funktioniert das nicht.


Dann kannst Du alle Updates z.B. mit YaST einspielen: "Software
installieren oder löschen" -> Filter auf "Paketgruppen" setzen,
ganz unten "zzz Alle" auswählen und dann im Menü Pakete -> Alle in
dieser Liste -> Aktualisieren, falls neuere Version verfügbar

ich bin hier mit 56 k Modem am Internet, ich möchte also möglichst
wenig und erstmal nur das erforderliche Kernel-update machen (ich
befürchte, das dauert sonst einfach zu lang).

wie erkenne ich das?

Alle Pakete, zu denen es Updates gibt, sind blau hinterlegt, Du kannst
diese natürlich auch einzeln auswählen.

--
Machs gut | http://www.iivs.de/schwinde/buerger/tremmel/
| http://packman.links2linux.de/
Manfred | http://www.knightsoft-net.de


--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups