Mailinglist Archive: opensuse-de (1612 mails)

< Previous Next >
Re: OT: Empfehlung für externe Festplatte (Firewire oder USB???)
Also schrieb Bernd Hirnschall - suse-linux@xxxxxxxxxxxxxx am Freitag, 14. Juli
2006 13:02:
Und irgendwann musst die Platte aufn Windows Rechner oder Mac anstecken.
Und wenns nur zum Filme tauschen ist.

Dann gugst durch die Röhre.

Bernd

Einfach eine kleine Partition mit FAT32 formatieren, und da Ext2ifs-Programm
drauf setzen. Dieses Programm kann man dann auf einen WinXP-Rechner
installieren und danach auch ext2/3 Partitionen lesen und schreiben.
Funktioniert bei mir schon seit mehr als einem Jahr einwandfrei.
http://www.fs-driver.org/

Tschau,
Ulrich Grün.
--
¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø
My Box said: "Install WinXP/Vista/Longhorn (what ever) or better ..."
So I installed Linux.
¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >