Mailinglist Archive: opensuse-de (1612 mails)

< Previous Next >
Re: 2 Monitore mit GeForce 6800
Am Sonntag, 2. Juli 2006 22:40 schrieb jwwoger@xxxxxxxxx:
Hallo,
seit kurzem habe ich einen 2. Bildschirm (beide TFT)
ich möchte beide zum Laufen bringen. Mein Kollete (WinXP)
hat das sofort geschaft.
Wie mach ich das unter SuSE10.1 mit einer GeForce 6800

Danke Wolfgang
Also ich hab eine GeForce FX 5700LE unter x86_64 seit SuSE 9.2 auch sofort mit
zwei Monitoren zum laufen gebracht.

Das ist bei den NVIDIA Treibern wirklich super dokumentiert, und seitdem
(jetzt SL10.0) hab ich die Xorg.conf nur "mitgeschleppt". Anpassungen waren
nur wenige notwendig, die config lief auch mit irgendeiner Ubuntu, die ich
mal getestet hab...).
Kann dein Kollege das auch seit drei Windows Versionen ? :-)

Lad dir mal den Treiber von Nvidia runter und lies die Doku. Der Treiber ist
ein Binary, und die Doku beschreibt alles. Wie unter Windows - nur halt nicht
zum einlegen und autostart...

Unter Linux geht mit NVidia auch viel mehr als mit XP. (z.B. - zwei
unabhängige Desktops, z.B. für zwei User gleichzeitig, oder liunks KDE,
rechts GNOME (Sinn?) - drei Monitore (TV), oder gleichzeitig 3D Spiel auf
Monitor1, Xvid+Direct Rendering auf Monitor2 und vieles mehr.)

Viel Spass!
--
Best Regards - Mit freundlichen Grüßen
Markus Feilner

--------------------------
Feilner IT Linux & GIS
Linux Solutions, Training, Seminare und Workshops - auch Inhouse
Kötztingerstr 6c 93057 Regensburg
fon regensburg +49 941 8107989
mobil +49 170 3027092
www: www.feilner-it.net mail: mfeilner@xxxxxxxxxxxxxx
---------------------------------------
My new book - Out now: http://www.packtpub.com/openvpn/book
OPENVPN : Building and Integrating Virtual Private Networks
=======================================

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
References