Mailinglist Archive: opensuse-de (2226 mails)

< Previous Next >
Einstellungen im Terminal-Befehlsfenster aktivieren
  • From: Walter Geppert <geppertwalter@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 22 Jun 2006 12:09:53 +0200
  • Message-id: <449A6C71.8080908@xxxxxxxxxxxxx>
Hallo Freunde,

unter SUSE 10.0 habe ich eine selbstgestrickte Anwendung im Befelsfenster laufen.
Der Start erfolgt am Desktop über : ' konsole -e /usr/bbx/makos'.
Die Terminalgröße, Font, Schriftgöße läßt sich zwar über Sitzung bzw Profil speichern,
aber mir ist es bisher nur gelungen, die Einstellungen wieder zu aktivieren, wenn ich
" als STANDARD" speichern verwende. Ich will aber STANDARD nicht verändern!

Wie kann man denn individuelle Profile des Fensters anlegen und wieder aktivieren, ohne STANDARD zu verändern ?

Grüße aus München

Walter




--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups