Mailinglist Archive: opensuse-de (2226 mails)

< Previous Next >
Re: Ersatz für Tuxcards : Verschlüsselte Notizen
  • From: David Haller <lists@xxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 12 Jun 2006 01:22:48 +0200
  • Message-id: <20060611232248.GA3329@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

Am Son, 11 Jun 2006, Wolfgang Golder schrieb:
>On Sonntag 11 Juni 2006 11:40 wrote David Haller:
>> Wenn du Sicherheit willst nimm gpg mit AES (aka Rijndael),
>> Blowfish[2] oder Twofish[2] als Algorithmus. Alle drei sind auch im
>> Kernel implementiert[3] und liegen auch in anderen offenen
>> Implementationen vor, u.a. in gpg.
>>
>> Fuer eine asymmetrische Verschluesselung (Public Key z.B.) sind DSA
>> und RSA sinnvoll, als Hash-Algorithmus die SHA* Familie.
>
>Ok, werd ich mir gpg anschauen. Wäre dann auch mcrypt eine Alternative?

Ja. Wenn du die genannten Algorithmen verwendest. GPG ist aber
verbreiteter und wird von verschiedenen Anwendungen unterstuetzt.

-dnh

--
47: Neue Version mit deutlich mehr Funktionalität.
Haben Sie schon die Speichererweiterung gekauft? (Kristian
Köhntopp)

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >