Mailinglist Archive: opensuse-de (2226 mails)

< Previous Next >
Ersatz für Tuxcards: Verschlüsselte Notizen
  • From: Michael Höhne <mih-hoehne@xxxxxx>
  • Date: Sat, 10 Jun 2006 01:17:56 +0200
  • Message-id: <200606100117.57805.mih-hoehne@xxxxxx>
Hallo MitListige,

ich habe in den vergangenen Wochen ein wenig Ärger mit Tuxcards gehabt:
Nicht jede Änderung wurde gespeichert, sowohl beim automatischen
Speichern als auch bei Nachfrage.

Das ist insbesondere dann sehr ärgerlich, wenn man eine kleine Liste mit
TANs als verschlüsselte Notiz angelegt hat und bei der nächsten Eingabe
einer solchen sieht, dass die bereits verwendeten wieder da sind...

Ich bin jetzt zu KnowIt gewechselt, da ich dort auch Dateien als
Verknüpfung hinterlegen kann. Zu Verwaltung meiner "Geheimdaten" habe
ich vorerst PwManager installiert.

Der PwManager ist allerdings nicht so ganz das, was ich brauche.
Eigentlich täte es ein Programm, mit dem ich ein paar verschlüsselte
Textnotizen verwalten kann.

Kennt einer von euch vielleicht ein solches Programm?

Falls nicht, muss ich mir wohl doch einen kleinen Batch ausdenken, um
Textdateien mit PGP zu ent-/verschlüsseln...

Gruß,
Michael
--
   ____        
  / / / / /__/         Michael Höhne /
 /   / / /  /   mih-hoehne@xxxxxx /
___________________________________/

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >