Mailinglist Archive: opensuse-de (2226 mails)

< Previous Next >
Re: SUSE 10.1: Bluetooth startet nicht automatisch
  • From: Alex <one_way@xxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 8 Jun 2006 06:44:45 +0200
  • Message-id: <200606080644.45494.one_way@xxxxxxxxx>
Jetzt muß ich meine Bluetooth-Frage doch mal wieder nach oben pushen - bin ich
der einzige, bei dem Bluetooth sich nicht automatisch startet?

Am Dienstag, 6. Juni 2006 12:45 schrieb Alex:
> (Sorry, wenn es auf diese Frage schon ne Antwort gibt, hab nix gefunden
> außer Spam im Archiv).
>
> Ich habe folgendes Problem mit SUSE 10.1 (trat sowohl mit den "stable"
> Paketen als auch mit den aktuellsten Pakten aus "factory" auf).
>
> Bluetooth startet nicht automatisch, man muss als "root" nachhelfen. Ist
> zwar nicht unmöglich, aber unbequem ;-). Ich erinnere mich dunkel, das vor
> ewigen Zeiten schon mal mit einer anderen SUSE Version gehabt zu haben, mit
> fällt aber beim besten Willen nicht mehr ein, wie ich das seinerzeit
> behoben habe.
>
> ---
> linux:~ # hciconfig
> hci0: Type: USB
> BD Address: 00:00:00:00:00:00 ACL MTU: 0:0 SCO MTU: 0:0
> DOWN
> RX bytes:0 acl:0 sco:0 events:0 errors:0
> TX bytes:0 acl:0 sco:0 commands:0 errors:0
>
> linux:~ # hciconfig hci0 up
> linux:~ # hciconfig
> hci0: Type: USB
> BD Address: 00:0C:55:FF:67:C4 ACL MTU: 192:8 SCO MTU: 64:8
> UP RUNNING PSCAN ISCAN
> RX bytes:87 acl:0 sco:0 events:10 errors:0
> TX bytes:41 acl:0 sco:0 commands:9 errors:0
> --
>
> Folgende Konfiguration hat YAST gespeichert:
>
> START_SERVICES="yes"
> ALWAYS_STOP_SERVICES="no"
> HCI_START="yes"
> HCI_DAEMON="/usr/sbin/hcid"
> HCI_DAEMON_ARGS=" -f /etc/bluetooth/hcid.conf"
> SDP_START="yes"
> SDP_DAEMON="/usr/sbin/sdpd"
> SDP_DAEMON_ARGS=""
> OPD_START="no"
> OPD_DAEMON="/usr/bin/opd"
> OPD_DAEMON_ARGS="--mode OBEX --channel
> 10 --sdp --daemonize --path /var/lib/bluetooth/opd"
> RFCOMM_START="yes"
> RFCOMM_DAEMON="/usr/bin/rfcomm"
> RFCOMM_DAEMON_ARGS="-f /etc/bluetooth/rfcomm.conf bind all"
> PAND_START="no"
> PAND_DAEMON="/usr/bin/pand"
> PAND_DAEMON_ARGS="--listen --role NAP"
> DUND_START="no"
> DUND_DAEMON="/usr/bin/dund"
> DUND_DAEMON_ARGS="--listen --persist"
> HID_START="no"
> HID_DAEMON="/usr/bin/hidd"
> HID_DAEMON_ARGS="--server"
> HID2HCI_START="no"
> HID2HCI_DAEMON="/usr/sbin/hid2hci"
> HID2HCI_DAEMON_ARGS="--tohci "
>
> --
>
> Die Logs geben nix her, und ein bloßes Neustarten des Bluetooth-Dienstes
> hilft auch nix :-(...

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
References