Mailinglist Archive: opensuse-de (2226 mails)

< Previous Next >
Re: Update Kde 3.5.2 auf Kde 3.5.3
  • From: Michael Schueller <schueller-berlin@xxxxxx>
  • Date: Fri, 2 Jun 2006 11:17:03 +0200
  • Message-id: <200606021117.03883.schueller-berlin@xxxxxx>
Am Freitag, 2. Juni 2006 10:15 schrieb Michael Höhne:
> > Also ihr könnt natürlich ein Stoßgebet zum Himmel schicken,
> > aber wenn ihr auch zukünftig den aktuellen KDE (und so manches
> > mehr was es vom Build-Service gibt) installieren wollt, dann
> > solltet ihr Euch einfach die smart Pakete von guru
> > installieren, mit apt ;-)
>
> So was habe ich befürchtet...
>
> Ich  bin halt ein Fan von: _Eine_ Applikation für _eine_
> Aufgabe... (mit seltenen Ausnahmen). Mit apt smart installieren
> um Yast zu ergänzen ist irgendwie so gar nicht in diese
> Richtung...

Hallo Micha,
doch, eigentlich geht smart genau in Deine Richtung.

Smart ist das bessere apt, und kann yast vollständig ersetzen.
Es beherrscht eben nicht nur apt Quellen, sondern auch yast, yum und
viele andere Quellen.

Kurz gesagt, smart kann alles was Yast und apt können, nur
besser ;-)

Also ich finde das Kennenlernen lohnt sich auf jeden Fall.

Für weiterführende Informationen könnte man sich auch noch mal die
Projektseite anschauen. Hier werden wirklich viele Fragen
beantwortet.

http://labix.org/smart

Gruß
Micha

--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups