Mailinglist Archive: opensuse-de (1852 mails)

< Previous Next >
Re: Polar Sportuhren unter Linux
  • From: Bernd Hirnschall <suse-linux@xxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 02 May 2006 11:19:17 +0200
  • Message-id: <1146561557.7266.3.camel@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>

Ich hab ne Polar S710, die hat Sonic-Link nur vom Computer richting Uhr.
Für die Datenübertragung Uhr-Computer (Zeit, Puls, Geschwindigkeit,
Temperatur, Höhenmeter, Trittfreq,....) hab ich ein IR-Interface.

Ich google jetzt schon ein Jahr, aber nix gefunden.
Jetzt hab ich Windows nur noch für die Polar, Coreldraw und
Photoshop....

Am Montag, den 01.05.2006, 22:50 +0200 schrieb Jürgen Hochwald:
> Hi,
> in meinem Sportstudio gibt es ein (zeitlich begrenztes) Einführungsangebot für
> Polar Sportuhren. Einige dieser Uhren haben eine Schnittstelle zum Rechner
> ('Sonic Link', eine akustische Datenübertragung ähnlich wie beim einem alten
> Akustikkopper fürs Telefon, und 'Uplink', um die Uhr am Rechner zu
> konfigurieren). 'Natürlich' sind die beiliegenden Programme fürs falsche
> Betriebssystem.
>
> Gibt es für Linux auch Programme und was taugen die ?
> Jürgen
> --
> www.wetterstation-porta.info
>


< Previous Next >
References