Mailinglist Archive: opensuse-de (1522 mails)

< Previous Next >
Re: Frage an Routing-Experten .. Routing mit 3 Devices auf einem Rechner
  • From: Andreas Koenecke <akoenecke@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 17 Apr 2006 00:56:03 +0200
  • Message-id: <20060416225603.GA3586@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo.

* Sonntag, 16. April 2006 um 22:05 (+0200) schrieb Harry Rüter:
>
> Ich habe auch meinem "Gatewayrechner" drei Netzwerkdevices.
>
> eth0: 192.168.1.203 ..... internes LAN
> eth1: 192.168.2.1 ..... Da dran h�ngt mein ADSL-Modem -> Internet
> ippp0: 192.168.99.1 ..... Fritzkarte .. damit konfiguriere ich meine
> EUMEX Telefonanlage
>
> Von einem Client-Rechner (192.168.1.5) im Netz wil ich nun auf die
> http-Konfigurationsschnittstelle im ADSL-Modem (192.168.2.50) zugreifen.
> Lokal geht da vom Gatewayrechner auch :
>
> [ ... ]
>
> Und dann auf das ADSL-Modem:
>
> ---schnipp---
> D:\Dokumente und Einstellungen\Harry>ping 192.168.2.50
>
> Ping wird ausgef�hrt f�r 192.168.2.50 mit 32 Bytes Daten:
>
> Zeit�berschreitung der Anforderung.
> Zeit�berschreitung der Anforderung.
> Zeit�berschreitung der Anforderung.
> Zeit�berschreitung der Anforderung.
>
> Ping-Statistik f�r 192.168.2.50:
> Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 0, Verloren = 4 (100% Verlust),
> Ca. Zeitangaben in Millisek.:
> Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms
> ---schnipp---

Vermutlich liegt das Problem im ADSL-Modem: Es kennt keine Route in das
interne LAN.
Wenn möglich, dann setze eine Route im ADSL-Modem, äquivalent zu
'route add -net 192.168.1.0 netmask 255.255.255.0 gw 192.168.2.1'.

Falls das Modem keine Möglichkeit zum Setzen statischer Routen bietet, dann
kannst du die Pakete zum Modem auf dem Gatewayrechner "S-NATten", in der Art
'iptables -t nat -I 1 POSTROUTING -o eth1 -s 192.168.2.50 -j MASQUERADE'.

Wo und wie du allerdings die Masquerade-Regel in die SUSE-Firewall bekommst,
kann ich dir mangels Kenntnis des SUSE-Skriptes nicht sagen...

Gruß

Andreas

--
XMMS spielt gerade nichts...

PGP-ID/Fingerprint: BD7C2E59/3E 11 E5 29 0C A8 2F 49 40 6C 2D 5F 12 9D E1 E3
PGP-Key on request or on public keyservers
--

< Previous Next >
Follow Ups
References