Mailinglist Archive: opensuse-de (1522 mails)

< Previous Next >
Re: Blut gefroren: kein Login möglich
  • From: Anca Tibor Attila <lists@xxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 10 Apr 2006 22:37:42 +0200
  • Message-id: <443AC216.4010000@xxxxxxxxxxxxxxx>
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Halo Tilo,
Tilo Lutz said the following on 2006-04-10 22:32:
>> Ich verstehe diese Timeout-Geschichte am Server gar nicht. Was könnte
>> denn root daran hindern, sich einzuloggen? Mit dem root-Account habe ich
>> gar nichts angestellt.
> Das nicht. Du hast vermutlich nur die gesammte Authentifizierung kaputt
> gemacht. Das ist dann Accountunabhänig.

leider neige ich dazu, Dir recht zu geben :-(. Heute früh musste ich so
viel erledigen, dass es durchaus sein kann, dass ich etwas einfach
weggepustet habe. Ich schaue mal morgen wieder alles an.

Danke und gute Nacht,
- --
Anca Tibor Attila
<tibor[at]anca-online.org.de>
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.2 (GNU/Linux)
Comment: Using GnuPG with Mozilla - http://enigmail.mozdev.org

iD8DBQFEOsIWSuf9D5eoc6ERAp+kAJ9FWOWbsjDDokF5bqNnHv/82ip7nwCcD6ja
Vng3rspXFKCWucz/5ZodiOo=
=NqoC
-----END PGP SIGNATURE-----

< Previous Next >