Mailinglist Archive: opensuse-de (1522 mails)

< Previous Next >
Re: Problem beim booten
  • From: Michael Weyers <listen@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Fri, 7 Apr 2006 20:20:03 +0200
  • Message-id: <0ML21M-1FRvVt2lL1-0003gc@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

Am Freitag, dem 07. April 2006 um 13:58 schrieb Martin...

> > auf meinem PC habe ich eine HDD, aufgeteilt in drei Partitionen. Die
> > erste für XP, die zweite und dritte für Linux (SL 10.0).
> >
> > Seit einiger Zeit kann ich nicht mehr von der Festplatte aus booten
> > (leider weiss ich nicht, ob ich da selbst irgendetwas verstellt
> > habe), es sei denn, ich lege die erste Linux CD ein und wähle aus
> > dem Menue "von Festplatte starten".
> > Danach kann ich zwischen XP und Linux wählen und das ausgewählte
> > System wird auch einwandfrei gestartet.
[...]

> Auch die Partitionsbezeichnungen (hda7, hdb4, sda3, ...) wären
> interessant. Poste mal deine /boot/grub/menu.lst. Dann kann ich dir
> die Befehle zusammenschustern.

Anbei meine Daten der menu.lst, grug.conf und die Partitionierung.

menu.lst
+++++++
# Modified by YaST2. Last modification on Fr Apr 7 20:01:26 CEST 2006

color white/blue black/light-gray
default 0
timeout 8
gfxmenu (hd0,1)/boot/message

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: linux###
title SUSE LINUX 10.0
root (hd0,1)
kernel /boot/vmlinuz root=/dev/hda2 vga=0x317 selinux=0
resume=/dev/hda3 splash=silent showopts initrd /boot/initrd

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name:
windows### title Windows
chainloader (hd0,0)+1

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name:
failsafe### title Failsafe -- SUSE LINUX 10.0
root (hd0,1)
kernel /boot/vmlinuz root=/dev/hda2 vga=normal showopts ide=nodma
apm=off acpi=off noresume selinux=0 nosmp noapic maxcpus=0 edd=off 3
initrd /boot/initrd

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name:
2.6.13-15.8-default###

title 2.6.13-15.8-default
root (hd0,1)
kernel /boot/vmlinuz-2.6.13-15.8-default root=/dev/hda2 vga=0x317
selinux=0 resume=/dev/hda3 splash=silent showopts
initrd /boot/initrd-2.6.13-15.8-default


grub.conf
++++++++
setup --stage2=/boot/grub/stage2 (hd0,1) (hd0,1)
setup --stage2=/boot/grub/stage2 (hd0) (hd0,1)
quit


Partitionen:
+++++++++
/dev/hda 74.5GB 0-9728
/dev/hda1 41.0 GB HPFS/NTFS /windows/C 0-5353
/dev/hda2 32.5 GB Linux native / 5482-9728
/dev/hda3 1004.0 MB Linux swap swap 5354-5481


--
Gruß Michael

< Previous Next >