Mailinglist Archive: opensuse-de (1522 mails)

< Previous Next >
Re: root-Partition pötzlich read-only
  • From: Uwe Diederich <U.Diederich@xxxxxx>
  • Date: Thu, 06 Apr 2006 14:38:39 +0200
  • Message-id: <44350BCF.8080502@xxxxxx>
Dr. Jürgen Vollmer schrieb:
ich empfehle vom Rettungssystem ein filesystem-check mit Reperatur durchzuführen. Dazu bootet man das Rettungsystem, wechselt auf eine andere Konsole.
Da ich annehme es handelt sich um ein reiserfs:
fsck.reiserfs --fix-fixable device
und wenn das nicht hilft, dann ein:
fsck.reiserfs --rebuild-tree device
aber Achtung: das ist nicht ganz ohne (Datenverlust).

Danach am besten das System "auomatisch" vom Rettngsystem repapieren lassen, damit evtl. korrupte oder fehlende Dateien neu installiert werden.

Bye
Jürgen

Das Dateisystem ist ext3.


< Previous Next >
Follow Ups