Mailinglist Archive: opensuse-de (1765 mails)

< Previous Next >
Re: Ur-Alt IDE-Controller einbinden
  • From: David Haller <lists@xxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 21 Mar 2006 22:40:27 +0100
  • Message-id: <20060321214027.GA8513@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

Am Tue, 21 Mar 2006, Oliver Meißner-Knippschild schrieb:
>David Haller schrieb:
>>Schau mal mit 'cat /proc/ioports' ob die folgenden Standard-IO-ports
>>noch frei sind: 0x1e8 0x3ee und mit 'cat /proc/interrupts' welche IRQs
>>noch frei sind.
>Ich habe das mal als Kernel-Parameter mit angegeben:
>
>anubis:~ # dmesg | grep ide
>BIOS-provided physical RAM map:
>Kernel command line: root=/dev/hda2 vga=0x317 selinux=0
>resume=/dev/hda1 splash=silent showopts ide2=0x1e8,0x3ee,10

Ok...

>ide: Assuming 33MHz system bus speed for PIO modes; override with idebus=xx
> ide0: BM-DMA at 0xb800-0xb807, BIOS settings: hda:DMA, hdb:DMA
> ide1: BM-DMA at 0xb808-0xb80f, BIOS settings: hdc:pio, hdd:pio
>Probing IDE interface ide0...
>ide0 at 0x1f0-0x1f7,0x3f6 on irq 14
>Probing IDE interface ide1...
>ide1 at 0x170-0x177,0x376 on irq 15

Hm.

>anubis:~ # dmesg | grep irq
>serio: i8042 AUX port at 0x60,0x64 irq 12
>serio: i8042 KBD port at 0x60,0x64 irq 1
>ttyS0 at I/O 0x3f8 (irq = 4) is a 16550A
>ttyS1 at I/O 0x2f8 (irq = 3) is a 16550A
>PIIX4: not 100% native mode: will probe irqs later
>ide0 at 0x1f0-0x1f7,0x3f6 on irq 14
>ide1 at 0x170-0x177,0x376 on irq 15
>parport0: irq 7 detected
>uhci_hcd 0000:00:04.2: irq 9, io base 0x0000b400
[..]
>anubis:~ # cat /proc/ioports
[..]
>0170-0177 : ide1
>01f0-01f7 : ide0
>02f8-02ff : serial
>0376-0376 : ide1
>0378-037a : parport0
>03c0-03df : vesafb
>03f6-03f6 : ide0
>03f8-03ff : serial
[..]
>anubis:~ # cat /proc/interrupts
> CPU0
> 0: 45349 XT-PIC timer
> 1: 18 XT-PIC i8042
> 2: 0 XT-PIC cascade
> 8: 2 XT-PIC rtc
> 9: 0 XT-PIC uhci_hcd:usb1
> 11: 379 XT-PIC eth0
> 14: 3574 XT-PIC ide0
> 15: 166 XT-PIC ide1
[..]
>parport_pc 38980 1
>lp 11460 0
>parport 33864 2 parport_pc,lp
>processor 24512 0
>piix 9988 0 [permanent]
>ide_disk 17152 9
>ide_core 122380 3 generic,piix,ide_disk
>
>Was mich wundert ist, dass in /proc/interrupts der IRQ 7 z.B. nicht
>auftaucht, obwohl er in der Ausgabe von dmesg|grep irq dem Parallel-Port
>zugewiesen ist...

Stimmt, das ist komisch, weil lp, parport und parport_pc geladen sind.
Allerdings kann der Parport auch so konfiguriert werden, dass er
keinen IRQ braucht/verwendet. Schau mal im BIOS wie der eingestellt ist.

>Mit IRQ 12 ist es dasselbe???

Kommt darauf an. Wenn du da nix verwendest wird der IRQ normal nicht
angezeigt.

>>Und erzaehle mal was genau das fuer ein Controller ist (Hersteller,
>>Modell, Chipsatz (was auf dem Chip steht)).
>Auf dem Chip direkt:
>ATIMEL ATF20V8B 9733 15PC

Eher 'Atmel' oder? Hm. Ist das der einzige Chip auf der Karte? Das ist
naemlich ein "generischer" programmierbarer Chip von Atmel, kein
dedizidierter IDE-Controller (soweit ich auf die Schnelle gefunden
habe).

>Auf der Karte:
>FCC-ID:MQ8UTC-3001 I

Also von "Ultrasys Technology".

=> https://gullfoss2.fcc.gov/eas/GetEas731Report.do?applicationId=87381&fcc_id='MQ8UTC-3001I'

Gefunden via:
https://gullfoss2.fcc.gov/prod/oet/cf/eas/reports/GenericSearch.cfm

Haben aber wohl keine Webseite und viele suchen Treiber (fuer
Windows), finden aber keine. Scheint aber auch nur ein 10 Mann
Unternehmen zu sein.

>Ansonsten nur noch die Tabelle für die Jumper-Belegung...
>
>Die Jumper stehen wie folgt:
>* IO: 0x1e8
>* IRQ 10

OK. Und die Ports/IRQs sind frei.

>Leider bietet die Karte den IRQ 11 nicht an, aber das sollte auch nur
>zweitrangig wichtig sein. Im BIOS steht der IRQ 10 definitiv auf der
>Einstellung, dass er für ISA-Karten verwendet wird...

Zu MQ8 oder ATF20V8 finde ich nichts in den SuSE-Kernelquellen des
2.6.4...

Gut. Aber ich befuerchte, dass mit dem Controller nix zu machen
ist... Hast du nen freien PCI-Slot den du verwenden kannst wenn du den
ISA-Controller rauswirfst? Die (aelteren) Promise Ultra 33
usw. solltest du guenstig gebraucht finden. Evtl. kannst du meinen
bekommen, da ich so langsam nur noch Laufwerke habe, die schneller als
33 MB/s sind ;)

-dnh

--
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity.
-- Hanlon's razor

< Previous Next >