Mailinglist Archive: opensuse-de (1985 mails)

< Previous Next >
Re: [bulk]: Re: Suse 10 auf Softwareraid 1 installieren und booten
  • From: Heinz Dittmar <hdttmr@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 1 Feb 2006 11:17:50 +0100
  • Message-id: <200602011117.53490.hdttmr@xxxxxxxxxxxxx>
Am Mittwoch Februar 1 2006 10:58 schrieb Michael Behrens:
> Matthias Keller wrote:
> > Ralf Prengel wrote:
> > ein
> > Stolperstein hatte ich jedoch noch - weiss aber nicht ob das ein
> > spezifisches Problem von meiner Installation war, ich musste den resume=
> > parameter entfernen aus grub's menu.lst, da er sonst hing beim
> > aufstarten.. ich glaube aber das tritt nur auf wenn man auch den swap
> > geRAIDet hat oder so... wenn man jedoch kein suspend braucht kann man
> > den IMHO eh entfernen.
>
> Ja, das Problem hatte ich auch, und man kann den Bootparameter
> "resume=..." entfernen, wenn man kein SW-Suspend macht.
>
> Wenn man SW-Suspend braucht, muss man wohl von Hand eine extra
> Suspend-Partition anlegen und entsprechend dem Kernel bekannt machen.
Frage: Kann man dafür auch die SWAP-Partition angeben
Viele Grüße,
Heinz Dittmar


< Previous Next >
Follow Ups