Mailinglist Archive: opensuse-de (1951 mails)

< Previous Next >
Re: Merkwürdiges Verhalten der Firewall
  • From: "K. Elo" <maillists@xxxxxx>
  • Date: Tue, 6 Dec 2005 12:44:50 +0200
  • Message-id: <200512061244.50651.maillists@xxxxxx>
Hallo David, hallo Liste,

David Haller, 6.12.2005 11:57:
> Hallo,
>
> Am Tue, 06 Dec 2005, K. Elo schrieb:
> >Zugegeben, [Guarddog] hat bestimmte Probleme mit einigen
> >Konfigurationen. Sollte es zu kompliziert werden, gibt's auch andere
> >Proggis wie z.B. Firestarter oder FWBuilder... (Ich übe gerade mit
> >FWBuilder an einem Testserver. Scheint recht "powerful" und leicht
> >konfigurierbar zu sein.)
>
> Was hast du dagegen, direkt [oder per script] iptables-Regeln zu
> setzen?

Nichts grundsätzliches. Es geht mir nur darum, dass ich nicht überall
auf "grassroot level" arbeiten will. Wenn es also Tools gibt, die diese
Arbeit für mich machen (damit meine ich, wenn wie beim FW-Thema
bleiben, vor allem die Übersetzung von FW-policies in iptables-Regeln),
verwende ich solche Tools nicht ungern. Ich habe hier auch GD auf
einigen Computern im Einsatz und habe bisher keine solchen Probleme mit
diesen FWs gehabt, die ich nicht hätte beheben können.

Man muss ja auch merken, dass nicht alle Linux-Benutzer vom Beruf her
Sysadmins sind. Ich selbst bin das auch nicht, sondern verwalte
"nebenberuflich" ein kleineres Hausnetz. Zwar möchte ich schon die
Arbeitsweise aller eingesetzen "Elemente" unseres Systems kennen, um
ggf. mögliche Probleme finden und beheben zu können, aber dafür muss
ich ja doch nicht alles per Hand machen, oder :)

Gruß
Kimmo

< Previous Next >