Mailinglist Archive: opensuse-de (2055 mails)

< Previous Next >
Re: mail in lokalem netz
  • From: Ralf Prengel <ralf.prengel@xxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 17 Nov 2005 12:47:57 +0100
  • Message-id: <437C6DED.5000906@xxxxxxxxxx>
Dr. Jürgen Vollmer schrieb:
Hallo allerseits,

ich hab' hier ein kleines lokales Netz.
Ich möchte nun vom einem Rechner A des Netzes an einen anderen Rechner B eMails _nur schicken_. A soll keine empfangen. B hingegen soll nur Mails aus dem lokalen Netz empfangen.

Was muß ich wo, wie konfigurieren (für SuSE 10.0)?

Auf beiden Rechner Postfix installieren (ist normal aber schon drauf)
Auf Rechner a per Yast Rechner B als Maiserver angeben.
Auf Rechner b die Annahme von Mails erlauben (auch per Yast).
Dann das Postfixbuch kaufen und lesen wie man das Teil schön absichern kann. Nett ist auch die Anleitung auf linux-tin.org
Ich habe nämlich auch gerade das Vergnügen.
Die Konfiguration läuft über die Conf-Dateien in /etc/postfix. Ab einem gewissen Anspruch kommst du um Handarbeit bvia vi etc. nicht herum.

Mit
mynetworks = 192.168.2.0/24, 192.168.1.233/32 kannst du regeln wer erst mal überhaupt Mails zum Versand einstellen darf.

Nebenbei:
Ich vermute du willst auch jemanden die Mails lesen lassen. Postfix ist nur für den Versand zuständig.


Gruß


< Previous Next >
Follow Ups
References