Mailinglist Archive: opensuse-de (2055 mails)

< Previous Next >
Failed services in runlevel 5: avguard
  • From: Arno Jung <ar.ju@xxxxxxx>
  • Date: Sun, 06 Nov 2005 12:14:06 +0100
  • Message-id: <436DE57E.2010304@xxxxxxx>
hallo

in meiner /var/log/boot.msg steht unter anderem:

Zitat:
[ . . . . . ]
System Boot Control: Running /etc/init.d/boot.local
Starting AntiVir: avguard-workstationantivir[2649]: excluding
"/sys/" from scan (special file system)
[ . . . . ]
done<notice>killproc: kill(1922,3)
INIT: Entering runlevel: 5
Boot logging started on /dev/tty1(/dev/console) at Sun Nov 6
11:20:34 2005
Master Resource Control: previous runlevel: N, switching to runlevel: 5
avguard: No such file or directory
[ . . . . . ]
Master Resource Control: runlevel 5 has been reached
Failed services in runlevel 5: avguard
[ . . . . ]
Zitat Ende

Wenn ich dann auf der Konsole eingebe:

/usr/lib/Antivir/avguard status (s.a. unten), dann lautet die Antwort:
AntiVir Status: avguard-workstation (running with 3 daemons).


"Starting AntiVir" ist veranlasst durch folgende Eintragung von mir in
/etc/init.d/boot.local:

cd /usr/src/antivir-workstation-pers-2.1.4-20/contrib/dazuko \
/dazuko-2.1.0-pre9;/sbin/insmod ./dazuko.ko; \
/usr/lib/AntiVir/avguard start

Bei dieser Version von AntiVir (dazuko, avguard) gibt es
keinerlei Eintragungen unter /etc. Die maßgeblichen Dateien
befinden sich wie üblich unter /usr/lib/Antivir, aber u.a. mit
folgenden Dateien: avguard, configantivir und configavguard

Vom Programm vorgegebene Befehlszeilen lauten z.B.:
/usr/lib/Antivir/avguard start (stop, restart, status)

Wie kann ich nun erreichen, dass "init 5"
entsprechend /etc/init.d/boot.local das gestartete Programm
"avguard" (sprich: /usr/lib/AntiVir/avguard) auch so sieht
bzw behandelt bzw anerkennt, wie die anderen Bereiche
in meiner Kiste? Wo muss/kann ich das was eintragen?

Mit meinen Eingaben unter /root/.kde/diverse oder /etc/inittab
oder /etc/lilo (appendzeile) oder /etc/sysconfig/kernel habe
ich leider nichts brauchbares erreicht. (Aber kein Wunder,
davon versteh ich halt immer noch nichts - außer was ich
irgendwo abkupfern kann).

Vielen Dank - wie immer vorab
Gruß Arno

< Previous Next >
Follow Ups