Mailinglist Archive: opensuse-de (2055 mails)

< Previous Next >
Re: apt-key (war Packman-Eintrag in /etc/apt/sources.list)
  • From: Manfred Tremmel <Manfred.Tremmel@xxxxxx>
  • Date: Sun, 6 Nov 2005 02:02:53 +0100
  • Message-id: <200511060202.53642.Manfred.Tremmel@xxxxxx>
Am Sonntag 06 November 2005 00:36 schrieb Al Bogner:
> Am Sonntag, 6. November 2005 00:30 schrieb Malgorzata Eberlein:
> > /apt.conf.d/ gpg-checker.conf
> >
> > "GPG::Check true" ändern auf "GPG::Check false"
> >
> > Einzige Möglichkeit im Moment.
>
> Wirklich? Das ist aber "bäh". Ich schicke mal eine Kopie an die
> SuSE-ML. Vielleicht hat da wer eine Idee.

Installiere das rpmkey-packman rpm, apt sollte die Packman-Keys dann
automatisch importieren, meinen auch.

--
Machs gut | http://www.iivs.de/schwinde/buerger/tremmel/
| http://packman.links2linux.de/
Manfred | http://www.knightsoft-net.de

< Previous Next >
Follow Ups
References