Mailinglist Archive: opensuse-de (2217 mails)

< Previous Next >
Re: Von 9.2 ohne Zwischenstopp auf 10.0, besser als upgrade oder
  • From: René Falk <falcon@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 4 Oct 2005 13:52:21 +0200
  • Message-id: <200510041352.21761.falcon@xxxxxxxxxxxxx>
Am Dienstag, 4. Oktober 2005 13:13 schrieb Ralf Prengel:

> Ich schreibe dazu mal einfach mal nur Informix bzw. was machst du
> bei alten Anwendungen für die es keine neueren Versionen mehr gibt?

Dann dürfte es doch ziemlich egal sein, ob man ein Upgrade oder eine
Neuinstallation macht, oder? Probleme hat man dann in beiden Fällen.

Ich persönlich habe auf meinem Rechner immer 2 x SuSE drauf (zur Zeit
noch 9.2 und 9.3). Bei den heutigen Festplattenkapazitäten und
Preisen ist das ja kein Problem. Die jeweils ältere Version wird dann
platt gemacht und der Platz für die nächste neue Distri-Version
benutzt. Der Vorteil liegt für mich daran, das ich so Schritt für
Schritt auf eine neue Distri-Version wechseln kann. Sollte was schief
laufen, habe ich immer noch ein mit allen Anwendungen und Daten
lauffähiges System auf der Platte, und kann ohne Stress die Probleme
angehen.

Grüße

René

< Previous Next >