Mailinglist Archive: opensuse-de (1622 mails)

< Previous Next >
Re: motv geht plötzlic h nicht mehr (Suse 9.2)
  • From: David Haller <david@xxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 20 Sep 2005 15:22:54 +0200
  • Message-id: <20050920132254.GA2029@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

Am Tue, 20 Sep 2005, joerg.kositza@xxxxxxxxxxxxxxxx schrieb:
>ich hab das Problem,daß motv vom einen auf den anderen Tag plötzlich
>nicht mehr geht. Er kann /dev/video0 nicht öffnen obwohl es vorhanden
>ist:
>$ ll /dev/video0
>crwxrwxrwx 1 root video 81, 0 2004-10-02 10:38 /dev/video0
>$ motv
[..]
>v4l-conf had some trouble, trying to continue anyway
>v4l2: open /dev/video0: Kein passendes Gerät gefunden
>v4l2: open /dev/video0: Kein passendes Gerät gefunden
>v4l: open /dev/video0: Kein passendes Gerät gefunden
>no video grabber device available
[..]
>0000:00:07.0 Multimedia video controller:
>Brooktree Corporation Bt878 Video Capture (rev 02)
> Subsystem: Hauppauge computer works Inc. WinTV Series
> Flags: bus master, medium devsel, latency 64, IRQ 11
> Memory at dddfc000 (32-bit, prefetchable)

Welche Eintraege in der /etc/modprobe.conf gibt's denn dazu?

egrep 'char-major-81|bttv' /etc/modprobe.conf /etc/modprobe.conf.local

-dnh

--
Auf Windows 95 laufen so ziemlich alle Spiele. Für ernsthaftes Arbeiten sollte
man aber zusätzlich ein Betriebssystem installieren.

< Previous Next >
References